Java/Bali 2016 - Bali Board
Bali Board  

Zurück   Bali Board > Off Topic(s) > Reiseberichte
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.06.2016, 13:51   #1
Nico
Foren As
 
Registriert seit: 21.05.2015
Beiträge: 141
Nico befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Java/Bali 2016

Hallo Gemeinde,
...schon hat uns der Alltag wieder.
3 1/2 Wochen Singapur/Java/Bali liegen leider schon wieder hinter uns.

1.-3. Tag Singapur
Ankunft in Singapur, wir hatten über Airbnb eine private Unterkunft bei einem supernetten australischen Pärchen, sehr empfehlenswert :-)
Abends noch bei einem hawaianischen Imbiss um die Ecke eingekehrt und ab in's Bett. Nächster Tag, Marina Bay und abends zum Essen nach Little India.
Man fühlt sich wirklich wie in Indien ;-)
Am nächsten Tag schon wieder los Richtung Flughafen.
Fazit: Singapur ist eine untypische asiatische Großstadt, alles ist perfekt organisiert, U-Bahn und Strassen superclean, da kann sich manche deutsche Großstadt eine Scheibe abschneiden

3.-5. Tag Jakarta
Das krasse Gegenteil von Singapur. 10 Mio Einwohner auf engstem Raum.
Voll, laut, dreckig.... Auch hier hatten wir eine private Unterkunft über Airbnb bei einem südafrikanischen Lehrer an einer koreanischen Schule ;-)
Hat auch wunderbar geklappt und war ein netter Kontakt, er hatte sogar Abendessen für uns besorgt :-))
Am nächsten Tag hatten wir uns noch "Indah Indonesia" angeschaut, da der Park in der Nähe der Unterkunft lag. In dem weitläufigen Park sind alle Regionen Indonesiens vertreten, für jede Region ein eigenes Haus mit der dort typischen Architektur.

Aber wir haben mal wieder festgestellt, daß Großstädte nichts für uns sind, nirgendwo auf der Welt ;-)

5.-7. Tag Yogyakarta
Am 5. Tag ging es dann mit dem Zug nach Yogya, die erste Nach verbrachten wir in einem kleinen Hotel in einer der Seitenstrassen zur Jalan Malioboro das Zentrum Yogya's. Für die nächste Nacht hatten wir von Deutschland aus das Manohara Hotel auf dem Gelände des Borobodur Tempels gebucht. Dorthin sind wir mit dem public Bus gekommen, es macht einfach Spaß sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf Java zu Bewegen :-)
Das Manohara Hotel lohnt sich auf jeden Fall, wenn man Borobodur besuchen will, das Hotel hat einen eigenen Eingang zum Tempel und so kann man ohne Schlange stehen früh morgens um 6 zum Sonnenaufgang im Tempel sein.
Am nächsten Tag wieder zurück nach Yogya, dort hatten wir am Tag vorher schon einen Transport nach Jepara festgemacht, da wir als nächstes nach Karimunjawa wollten. Der Minibus ging dann um ca. 23:30 los, 5 Stunden quer durch das nächtliche Jawa, schlafen kann man da kaum, bei den Strassen ;-)

7. - 13. Tag Karimunjawa
Nachtfahrt nach Jepara und dann 5 Stunden Fähre.
Nach dem Trip haben wir uns nur das erstbeste Hotel in Karimunjawa in der Nähe des Hafens genommen und uns etwas ausgeruht ;-)
Mit einem Roller haben wir dann eine sehr schöne Unterkunft direkt am Meer im Westen von Karimunjawa gefunden, wo wir allerdings nur eine Nacht bleiben konnten. Von da aus sind wir zu einem Platz empfohlen worden, ganz im Norden der Insel, der absolute Traum, Robinson Crusoe Feeling pur. Eine Hütte auf Stelzen, darin mit Terrasse und einem Raum, dort nur eine Matratze auf dem Boden, aber alles sauber, absolut ruhig und einem Wahnsinns Meeblick. Das Schnorchelgebiet dort oben war das Beste, was ich bisher in Indonesien gesehen habe. Viele Fische und viele intakte Korallen.

13. - 14. Tag Semarang
Rückfahrt mit der Fähre und Transport nach Semarang, leider haben wir da den Zug nur um Minuten verpasst, so dass wir eine Nacht in Semarang verbringen mussten.

14. - 15. Tag Surabaya
Auch hier einen Zwischenstopp auf dem Weg nach Banyuwangi

15. -16. Tag Banyuwangi
Mit dem Zug nach Banyuwangi. Dort eine Nacht in einem kleinen Hotel in der nähe des Bahnhofs.
Nachdem wir noch erfolglos versucht hatten im Norden von Banyuwangi eine Unterkunft zu finden um noch einen Schnorchelstop zu machen, sind wir dann doch schon auf die Fähre nach Bali. Dort gab es leider keinerlei touristische Infrastruktur.

16. - 19. Tag Pemuteran (Bali)
Mit Fähre und public Bus nach Permuteran, dort haben wir 3 Nächte in einem schönen Ressort verbracht und außer einem Schnorcheltrip nach Menjangan Island uns etwas entspannt.
Menjangan hat uns jetzt schnorcheltechnisch nicht wirklich umgehauen, viele tote Korallen.

19. - 21. Lovina
2 Nächte in einer kleinen Anlage im Zentrum von Lovina, ganz ok, aber nichts Besonderes...
Dolphin watching war ganz ok, aber mit 40 Boote auf Delfinjagt, da macht man sich schon so seine Gedanken....
Schnorcheln so lala.

21. - 24. Tag Candidasa
3 Nächte in einer sehr schönen preiswerten ruhigen Anlage direkt am Meer, kein schöner Strand aber sehr schön zum Entspannen auch schöne Schnorchelmöglichkeit per Boot

24. - 25. Tag Rückreise
Rückflug über Singapur mit Abendessen in Chinatown in Singapur


VG
Nico
Nico jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 16:22   #2
Rani
Junior Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2016
Beiträge: 10
Rani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Nico,

danke für deinen ausführlichen Bericht. Deine Tage klingen interessant und machen mich ganz schön neidisch

Willst du nochmal nach Indonesien?
Rani jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 16:42   #3
Nico
Foren As
 
Registriert seit: 21.05.2015
Beiträge: 141
Nico befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hey Rani,
danke, ich bin nicht so der große Schreiber ;-)
Das war unsere 2. Reise nach Indonesien, ich denke mal mindestens noch einmal werden wir hinfahren. Vielleicht nächstes Mal Sulawesi? Es gibt noch soviel zu sehen...
VG
Nico

PS
Wenn noch jemand genauere Nachfagen zu unserer Route hat, immer her damit, gerne auch per PN
Nico jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 14:00   #4
Sanne
Foren Profi
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 89
Sanne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Nico Beitrag anzeigen
Mit einem Roller haben wir dann eine sehr schöne Unterkunft direkt am Meer im Westen von Karimunjawa gefunden, wo wir allerdings nur eine Nacht bleiben konnten.
Mich würde interessieren, wie diese Unterkunft heißt und ob die eine Internetseite haben. Lieben Dank im voraus!
Sanne jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 14:52   #5
Nico
Foren As
 
Registriert seit: 21.05.2015
Beiträge: 141
Nico befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Du hast ne PN
VG
Nico
Nico jest offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Mitglieder, welche das Thema gelesen haben : 31
aruba_blue, Balifan, Chris62, dadong, frabel, Gede_Agung, happyfuture, Jessy5187, johannes, Juergen Volkmann, Jürgen H., Karin Bali, kayoticlaudia, kddiego, kermit68, kywo, Lafyu, lucu, lupapa, Martin Heller, Nico, pingerlo, Rani, Sanne, Steffi67, Susie, Timebandit, Unreal92, virze, Warkop
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bali Festivals and Events 2016 dowe Events 2 27.06.2016 16:24
Bali im Oktober/November 2016 lieschen28 Bali Forum 4 24.05.2016 10:04
Bali Urlaub Mai 2016 - Meinungen gefragt :) flashy Bali Forum 41 04.05.2016 10:41
1. Bali-Urlaub Mai 2016 Katrin/Thomas Bali Forum 19 24.04.2016 12:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS
Bali-Style Copyright © 2006 by PT Dr. Moll IT Solutions, Sanur, Bali, Indonesia