Bootstour zu den Waranen, Schnorcheln - Preise? - Bali Board
Bali Board  

Zurück   Bali Board > Indonesien > Flores , Komodo , Rinca-Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.02.2013, 13:37   #1
Framani
Neu im Forum
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 5
Framani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bootstour zu den Waranen, Schnorcheln - Preise?

Hallo Forum, ich brauche Eure Hilfe!

Vom 16.08 - 21.08. werden wir, eine Familie mit 2 Kindern (Mädchen 14, Junge 8) auf Flores in Labuan Bajo sein. Wir wohnen im GoloHilltop, haben aber für die Nacht vom 18. auf den 19. August kein Zimmer mehr dort buchen können und so haben die Besitzerinnen uns dieses Angebot gemacht:

Eine 2-Tagestour mit Übernachtung auf dem Boot und Tour durch Rinca 1. Tag, Übernachtung auf dem boot (kabine) vor der Insel Kalong, Fledermäuse sehen... Komodo-tour am 2. Tag, Schnorchelstops und während der Rückfahrt noch Aufenthalt auf Bidadari, soll kosten:

1 Mio pro Kopf plus ca 250000 Eintrittsgelder pro Kopf

Mir scheint das etwas viel aber vielleicht ist der Preis total realistisch??? (Wir tauchen nicht, essen ist inclusive, schnorchelequipment haben wir selber)
Was meint Ihr?? Auf die Fledermäuse könnte ich verzichten, auch wenn wir gegen Tollwut geimpft sind...

Eigentlich wollte ich es viel lieber so machen, wie Forummitglied Fifty es vor einigen Jahren erlebt hat:
Fischer am Hafen ansprechen, eigenes Boot, am Abend los, vor Rinca übernachten, früh morgens die Tour (sind die Guides dann schon dort?) und dann gemütlich mit Schnorchelstops wieder zurück... Evtl noch ein Stop auf Bidadari.
Aber vielleicht lassen sie dort so viel Individualität gar nicht mehr zu? Was meint Ihr?

Und vielleicht werde ich für so eine Tour heute auch 1 Mio pro Kopf los? Die Eintrittsgelder betragen doch aber 50000 pro Insel, heißt 100000 pro Kopf,
kosten der jeweilige Guide und die Schnorchelerlaubnis pro Nase zusammen 150000?

Das angebotene Boot ist mit Kabine, zusammen 4 Mio für uns 4,
Wenn wir an Deck schlafen kostet es 3,3 Mio für uns vier.

Ist an Deck schlafen okay? Hört sich ja irgendwie romantisch an und wäre meine erste Wahl... aber zerfressen uns dann nicht die Mücken? Und wie ist es dann mit der Sicherheit?? Hüpfen uns vielleicht die Warane ins Boot? ;-)

Wenn Ihr alle sagt, der Preis ist vollkommen okay, dann fühle ich mich wahrscheinlich auf der von den Hilltop-Damen angebotenen Tour sicherer, als auf einer von uns allein organisierten.

Bin gespannt auf eure Erfahrungen und Tipps, besten Dank im Voraus!!

Grüße,
Framani
Framani jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 11:39   #2
dadong
Forums Profi
 
Registriert seit: 10.10.2010
Beiträge: 1568
dadong befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kurze Korrektur:
Wir sind in der Früh' mit dem Boot losgefahren - also 2 volle Tage Bootsfahrt und wir haben an Deck geschlafen. Das Boot war ganz einfach mit Plumpsklo ganz hinten, romantisch während des Toilettenganges konnte man über die Sichtblende das Meer sehen. Übernachten an Bord war ok, wir hatten lediglich BW-Schlafsäcke (wie ein Inlett) mit, da die Matratzen und Decken nicht so sauber waren.
Die Fledermäuse "Flying Foxes" stehen eigentlich immer auf dem Programm und es ist schon gewaltig, wenn in der Dämmerung auf einmal ein Geschnatter losgeht und sich langsam Wolken von Fledermäusen erheben und in Richtung Flores fliegen. Die Insel wird nicht betreten, das Schauspiel kann man vom Boot aus beobachten.
Wir waren nur auf Rinca, da man dort die Warane am besten beobachten kann.
dadong jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 13:15   #3
Bernd_SB
Foren Doppel As
 
Registriert seit: 30.04.2011
Beiträge: 208
Bernd_SB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,

der Preis scheint mir ok und der trip lohnt wirklich. Rinca reicht völlig aus , dort gibt es mehr warane als auf Komodo, dort gibt es allerdings ein Dorf und es ist weiter. Unterwegs gibt es auch noch schöne andere Inseln zu sehen. Flying Foxes sind übrigens reine Vegetarier!

Grüße Bernd
Bernd_SB jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:30   #4
Daniel
Foren Doppel As
 
Registriert seit: 06.02.2013
Beiträge: 165
Daniel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da du auf die Tollwutimpfung anspielst, weise ich nur mal vorsorglich darauf hin, dass die keinen Schutz bietet, wie man es von einer Impfung erwartet.
Mein Arzt hat mir das damals nicht erklärt und ich habs nur durch Zufall im Internet gelesen.
Es hört sich so an als wärs bei dir genau so.
Tatsächlich bietet eine präventive Tollwutimpfung keinen Schutz, gibt einem nur meher Zeit für geeignete gegenmaßnahmen

Link: http://tropeninstitut.de/impfung/tollwut.php
Daniel jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 21:32   #5
Sailor
Neu im Forum
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 7
Sailor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wir haben vor drei Jahren so eine Tour gemacht.Ich würde Euch empfehlen nur nach Rinca zu fahren. Komodo ist ist noch ziemlich weit weg. Man fährt 6? Stunden auf einem Boot mit knatterndem Diesel (hin und auch wieder zurück) und denkt, es fliegt einem der Kopf auseinader. Wie ein Vorredner schrieb, man sieht nicht viel mehr. Die Fliegenden Hunde sind ganz nett. Für mich waren die sanitären Verhältnisse an Bord das Unterste. Wie an meinem Nick zusehen ist, sind meine Ansprüche da nicht so hoch. Wie soll man Tollwut bekommen, wenn die Tiere über einen hinwegfliegen?
Der Nationalpark Rinca ist ein ziemlicher rip-off: Für einen Spiegelreflex sollte man bezahlen und schnorcheln sollte auch noch etwas kosten. hat sich wohl nicht geändert:

Link: http://wikitravel.org/en/Komodo_National_Park

Wie uns die Leute auf dem Boot erzählten hat dort niemand etwas davon. Indonesien gehört zu den korruptetstn Ländern der Welt.
Sailor jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2013, 20:50   #6
grizzli1988
Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 37
grizzli1988 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Eine Anmerkung wie uns die Tollwutimpfung erklärt wurde (in einem Universitätsspital in der Schweiz:

Wenn ein Tier mit Tollwut dich beisst und du dich infizierst und nichts dagegen tust wirst du zu 100% daran sterben, sei es ob du geimpft bist oder nicht.

Der einzige Unterschied zwischen Impfung oder keine: Ohne Impfung hat man maximal 24h Zeit um an die benötigten Substanzen zu gelangen. Er hat auch ausgeführt, dass vielfach in Tropengebieten diese Substanzen nicht wirklich in grossen Mengen gelagert werden wegen dem Verfall und da sie viel kosten.

Mit Impfung hätte man zwischen 3 bis 7 Tage Zeit um die Gegenbehandlung zu machen.

Da waren mir die 3 Impfungen für extrem viel Geld im Voraus durchaus wert. Wenn es dann ans Eingemachte geht (kann dich durchaus einfach ein infizierter Affe in einem Affenwald beissen) möchte ich nicht in Todesangst geraten nur weil ich mir das Geld sparen wollte. Ich bin der Meinung, wer Geld ausgibt für in solche Gebiete und nichts gegen Impfungen hat, bezahlt lieber die Impfungen auch noch. Ich und meine Freundin haben sämtliche Impfungen aufbessern lassen für rund die Hälfte des Flugpreises (die meisten sind nun lebenslang, also eine Investition in die Zukunft)
grizzli1988 jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 04:23   #7
dadong
Forums Profi
 
Registriert seit: 10.10.2010
Beiträge: 1568
dadong befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
So haben wir es auch gesehen. Letztes Jahr haben wir noch überprüfen lassen, ob genügend Schutz vorhanden ist und dann ist man wieder beruhigt. Trotzdem fasse ich keine mir unbekannten Tiere hier an. Der Hund unserer Nachbarin hat zum Glück alle Impfungen und mit dem kann ich rumtollen.
dadong jest offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Mitglieder, welche das Thema gelesen haben : 33
Andi&Sarah, Anna, apmario, Baerbel Rink, balikeraton, Balistar, Bernd_SB, Chris62, Daniel, FloresExotic, Framani, garuda, grizzli1988, Isabella Gocke, johannes, kermit68, kodok123, Lafyu, Lexlugar, lucu, Ludwig46, mikl, Moyaru, Panda, pingerlo, Sailor, Sanne, Smuji, Surf-doggy, Susie, tanja_6767, timtheking
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnorcheln - Strömung Dojali Bali Forum 0 11.11.2010 15:10
Schnorcheln im Coralia Lombok? sandro-tt Lombok Forum 3 01.10.2008 11:40
Unterschiedliche Preise auf Bali dowe Bali Forum 14 02.07.2008 09:24
Unbefleckte Empfängnis gibt es wirklich - bei Komodo-Waranen dowe Pressemitteilungen aller Art 0 20.12.2006 22:56
Es juckte beim schnorcheln... garuda Indonesien-Plauderecke 2 01.10.2006 10:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS
Bali-Style Copyright © 2006 by PT Dr. Moll IT Solutions, Sanur, Bali, Indonesia