Sulawesi Utara, Reisebericht Februar 2008 - Bali Board
Bali Board  

Zurück   Bali Board > Off Topic(s) > Reiseberichte
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.03.2008, 22:19   #1
garuda
Standardgruppe für VIP
 
Benutzerbild von garuda
 
Registriert seit: 28.05.2006
Beiträge: 645
garuda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch! Sulawesi Utara, Reisebericht Februar 2008

Hallo zusammen!

Hier schreibe ich ein kurzen Reisebericht von meiner Reise in Nordsulawesi. Ingesamt war ich 4 Wochen in Indonesien. Die erste Woche verbrachte ich eine Woche zurest in Bali, dann zwei Wochen Nordsulawesi und danach wieder eine Woche Bali.

Das Wetter ingesamt hat mir keinen Strich in die Rechung gemacht. Es hat zwar geregnet doch die Sonne war auch da .

Manado

Weiterflug bei Garuda Indonesia gebucht, von Denpasar über Makassar nach Manado. Am späten Nachmittag in Manado Airport gelandet. Taxifahrt zum Hotel Bersehati für 60.000 Rupiah. Erste Übernachtung in einem sehr freundlich betriebenen muslimischen Hotel an der Jalan Sudriman. Saubere kleine Zimmer mit WC und Mandi für 115.000 Rupiah mit Frühstück für zwei Personen. Das Hotel Bersehati ist ein einfaches Hotel für Gäste mit kleinem Budget. Die Stadt Manado ist stark von den Protestanten geprägt, überall sind Kirchen anzutreffen, auch Moscheen stehen vereinzelt herum. Viele blaue Bemos fahren in eine Richtung rundum Manado. Viele Einkaufhäuser und Banken stehen an der Hauptstrasse. Manado ist nach meiner Sicht nicht eine besonders schöne Stadt. Die Stadtbewohner haben einen höheren Lebensstandard als in Bali, Lombok und Flores. Wir beschlossen, am nächsten Tag Manado zu verlassen und Kurs auf Pulau Bunaken.zu nehmen.




Pulau Bunaken

Wir nahmen ein Bemo, der uns zum Hafen brachte. Am Hafen suchten wir ein privates Charterboot zum Pulau Bunaken. Wir handelten den Preis 200.000 Rupiah aus, für eine einfache Fahrt nach Bunaken. Die Bootsfahrt dauerte eine Stunde und endlich kamen wir in Bunaken an. Am Strand stehen unzählige Homestays, wir suchten eines und wählten den Homestay Panorama Cottages aus. Der Preis ist pro Person 100.000.- Rupiah mit drei Mahlzeiten pro Tag. Das Panorama Cottages wird von einem Paar mit ihren Eltern geführt. Ibu Ester und ihr Ehemann Sven empfangen uns freundlich, sie sprechen perfekt deutsch. Sven kommt aus Deutschland und lebt seit 2001 in Indonesien. Ester hat Deutsch in Manado an der Universität studiert. Sven wird in den nächsten Monaten eine eigene Tauchbasis aufbauen, wobei er schon lange auf eine Arbeitsbewilligung aus Jakarta wartet. Wir beziehen einen einfachen Bungalow, mit einem grossen Bett, Moskitonetz und Ventilator vorhanden, WC und Mandi. Strom gibt es abends von 18 Uhr bis 06.00 Uhr morgens. Regenwasser zum Duschen und für WC-Spülung ist in einem grossen Behälter mit Deckel und wird einmal im Tag nachgefüllt. Das Essen ist echt indonesisch, vielfältig und hervorragend. Die Handyverbindung ist ausserordentlich. Jeden Tag frischer Fisch und saftige Früchte. Zum Frühstück gab es Bananen-Cake, Ananas-Cake, Tee und Kaffee. Der Hauptstrand Liang Beach ist so schön und die Insel ist überwuchert mit Kokospalmen, Bambus, Mangobäumen und Papayastauden. Die Nachbarinseln von Bunaken sind Pulau Manado Tua und Pulau Siladen. Die Insel zu Fuss umrunden ist schwierig, weil es nicht überall gute Wege hat. Wir besuchten das Dorf und zu Fuss haben wir 30 Minuten gebraucht. Bunaken ist ein Unterwasserrnationalpark, ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Bunte Korallen, meist noch intakt, und viele farbige Fische sind zu entdecken. Wir verbrachten die meiste Zeit beim Schnorcheln, das Wasser ist so warm, dass man täglich vormittags und am nachmittags zwei Stunden im Wasser sein kann. Es hat zwar täglich geregnet, meist bis zu einer Stunde. Das hat uns gar nicht gestört. Sven führte uns mit seinem eigenen Taucherboot an verschiedene Schnorchelplätze ringsum Bunaken, Pulau Manado Tua und Pulau Siladen. Wir haben auch grosse Spinnen und Landschlangen gesehen, die zum Beobachten harmlos sind. Da es uns so gut gefallen hat blieben wir 11 Tage auf Bunaken. Für den Rückweg nach Manado nahmen wir ein öffentliches Boot für 20.000 Rupiah pro Person.




Pulisan Jungle Beach Resort

In Manado in Marina Bay wurden wir im Internet Cafe von einem Mitarbeiter der Pulisan Jungle Beach Resort abgeholt. Die Fahrt mit dem Jeep dauerte eine Stunde und 30 Minuten. Die Strasse war am Anfang gut befahrbar, sie führte über hohe Hügel. Plötzlich war die Strasse sehr holprig und schmal, dicht und wild wachsen überall hohe tropische Bäume. Die Strasse hörte auf einmal auf und wir mussten dann zu Fuss weiter gehen. Wir passierten ein kleines abgelegenes Dorf. Zwei Männer trugen unser Gepäck den glitschigen, steilen Weg hinunter zum Pulisan Jungle Beach Resort. Katrin Weise empfing uns und stellte uns das Resort vor. Katrin kommt ebenfalls aus Deutschland, ist vom Beruf Ethnologin und führt das Pulisan Jungle Beach Resort mit grossem sozialem Engagement. Mehr über sie und über den Pulisan Jungle Beach Resort könnt ihr selber unter der Internetadresse http://www.pulisanresort-sulawesi.com/ erfahren. Kein Handyempfang im Resort, weil es so abgelegen ist, wenn wir SMS empfangen oder verschicken wollten, mussten wir einen Hügel hinaufgehen. Strom gibt es nur abends von 18 Uhr bis 22 Uhr. Der Bungalow ist gross, mit WC und Mandi, sehr sauber schön und heimelig eingerichtet. Wir haben uns wie zu Hause gefühlt. Im Preis inbegriffen sind ebenfalls 3 Mahlzeiten pro Tag. Der weisse Strand von Pulisan ist traumhaft. Viele Muscheln haben wir am Strand gefunden. Auch zum Schnorcheln war es perfekt. Einen Ausflug in den Tangkoko Nationalpark haben wir uns vorgenommen. Mit dem Boot von Pulisan Resort fuhren wir direkt zum Tangkoko Nationalpark. Dort erwarteten uns drei Dschungelführer, die uns durch den Urwald begleiteten. Verschiedene Tierlaute sind im Dschungel deutlich zu hören. Wir haben Nashornvögel, Affen, Kobold Makis, Schlangen, Termiten, Schnecken, unzählige Tausendfüssler, Spinnen, massenhaft Mücken und Landkrabben gesehen. Am späten Abend kamen wir schweissnass zurück ins Resort, es war ein besonderes Erlebnis, den Dschungel zu durchstreifen. Das Wetter in Pulisan war etwas besser. Wir verbrachten 4 Tage im Pulisan Resort. Der Jeep von Pulisan Jungle Resort brachte uns dann direkt zum Airport von Manado und wir flogen zurück nach Denpasar.




Die Insel Sulawesi hat viel zu bieten und ich musste feststellen, dass Sulawesi sehr gross ist, und dass es viel Zeit braucht, um einiges anzusehen…

Salam hangat

garuda
__________________

www.balideafguide.com

Geändert von garuda (24.03.2008 um 13:11 Uhr).
garuda jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2008, 08:17   #2
pingerlo
Standardgruppe für VIP
 
Benutzerbild von pingerlo
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 665
pingerlo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
heee garuda
danke fuer deinen tollen reisebericht.
war selbst vor einigen jahren auf bunaken und hat mir auch sehr gut gefallen.
liebe gruesse michael
__________________
pingerlo jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2008, 10:56   #3
dowe
Admininistrator

 
Benutzerbild von dowe
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 2654
dowe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
hi garuda

schoener urlaubsbericht , hoert sich alles sehr gut an .
vor allem nicht so ueberlaufen .
war leider noch nicht dort , aber was ja nicht ist kann ja
noch werden

gruss werner
dowe jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2008, 14:04   #4
Balistar
Foren Doppel As
 
Benutzerbild von Balistar
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 193
Balistar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke für den Bericht. Habe mir das Pulisa Resort angesehen. Das nehme ich mir auch mal vor zu besuchen.

Balistar
Balistar jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2008, 17:12   #5
Balimike
Foren Doppel As
 
Registriert seit: 24.11.2006
Beiträge: 237
Balimike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hi

schöner bericht danke

ich bin anfang der 90er jahre mal da gewesen da war es auch so wie du beschrieben hast es gibt wohl doch ziele wo die zeit stehen bleibt also immer noch eine schöne ruhige gegend
übrings mußten wir damals dort vollpension nehmen weil es dort keine resturants gab unterkünfte waren immer mit vollpension

gruß

balimike
Balimike jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 07:14   #6
Cekcek
Foren As
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 108
Cekcek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Garuda,

sehr schöner Bericht und das pulisan-resort sieht auch klasse aus....

Gruß Mario
Cekcek jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 10:21   #7
Papa-Putu
Foren Doppel As
 
Benutzerbild von Papa-Putu
 
Registriert seit: 08.02.2006
Beiträge: 465
Papa-Putu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Garuda,

Schöner Bericht !

Da kommt man ja ins Träumen !

Vieleicht klappts ja mit Herbst und wir können mal zu 2 was machen.

Grüsse Roman
__________________


MEINE REISEN RUND UM DIE WELT
Papa-Putu jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 22:54   #8
garuda
Standardgruppe für VIP
 
Benutzerbild von garuda
 
Registriert seit: 28.05.2006
Beiträge: 645
garuda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo zusammen!

Heute habe ich meine Fotos zu meinen Reisebericht eingefügt.

Salam hangat

garuda
__________________

www.balideafguide.com

Geändert von garuda (24.03.2008 um 13:13 Uhr).
garuda jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 22:02   #9
garuda
Standardgruppe für VIP
 
Benutzerbild von garuda
 
Registriert seit: 28.05.2006
Beiträge: 645
garuda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier noch die Fotos zum Reisebericht:


Visi Kota Manado


Blaue Bemos von Mando


Pulau Bunaken

Pulau Bunaken

Pulau Bunaken

Panorama Cottages Pulau Bunaken

Baumschnüffler von Pulau Bunaken

Pulau Siladen

Pulau Siladen

Pulau Siladen

Pulisan

Pulisan

Bungalow von Pulisan Jungle Beach Resort

Affe von Tangkoko Nationalpark

Kobold Makis von Tangkoko Nationalpark

Delfine von Pulau Bunaken

"Nemofische" von Pulau Bunaken

Wasserschnecken von Pulau Bunaken

Feuerfisch von Pulau Bunaken

Sehr friedliches Tierchen ;-) Pulau Bunaken
__________________

www.balideafguide.com
garuda jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 10:14   #10
alysha
Senior Mitglied
 
Benutzerbild von alysha
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 52
alysha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo
und vielen Dank für Deinen Reisebericht und die wunderschönen Fotos.
Sag...ist es erlaubt einem das Reiseherz soooo schwer zu machen?
Es sind tolle Eindrücke und ich würde so gerne gleich jetzt fliegen, zumal das Wetter hier ekelig ist!!
Wir waren im letzten Jahr das erste Mal in Indonesien und eben auf Bali!!
Wir sind so begeistert und werden 2012 wieder hinfliegen. Bis dahin heißt es warten......
Gruß an alle und vor allem nach Bali!
__________________
gruß von alysha
alysha jest offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Mitglieder, welche das Thema gelesen haben : 36
aldiman, Ali, Alonso06, alysha, Andy64, Anja, Baerbel Rink, Balimike, Balistar, bernyvie, besar, Cekcek, Chris62, djsm, garuda, Ingo, Isabella Gocke, kermit68, Kullermutti, Ladi0405, lucu, Mahalo, Marcelle, nischolle, Papa-Putu, PetraZ, pingerlo, sandro-tt, Sanne, SHbaliforum59, sueann81, Susie, Wabata, Warkop
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
15.12.07, VOXtours: Bali & Sulawesi garuda TV und Event-Termine 1 16.11.2007 14:39
erste reisebericht online happy Indonesien-Plauderecke 8 20.09.2007 18:20
Nord Sulawesi Information garuda SULAWESI 3 19.06.2007 13:51
LOMBOK Reisebericht April und Aug./Sept. 2006 garuda Reiseberichte 22 27.01.2007 21:46
Kl Reisebericht Jkt/Bali/Lombok/Jkt lucu Reiseberichte 4 12.11.2006 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS
Bali-Style Copyright © 2006 by PT Dr. Moll IT Solutions, Sanur, Bali, Indonesia