Malang und Umgebung - Bali Board
Bali Board  

Zurück   Bali Board > Indonesien > Java Forum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2016, 17:05   #1
Chris62
Forums Profi
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 1708
Chris62 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Fragezeichen Malang und Umgebung

Hallo zusammen,

da uns unser diesjähriger Kurztrip nach Malang führt,
wollte ich fragen, ob es schon Erfahrungswerte aus dieser Region gibt???
Die Flüge und das Hotel sind bereits gebucht,
da wir, wie immer, nicht alle Zeit der Welt haben,
d.h. wir kommen Dienstagmittag an und fliegen Freitagmittag retour nach Bali.

Natürlich sollten Bromo/Semeru auf dem Plan stehen,
allerdings hatte ich gedacht, ein wenig azyklisch zu reisen
und die Übernachtung in Cemoro Lawang o.ä. zu sparen,
statt dessen morgens zeitig in Malang los
und gegen Mittag (?) die Gegend erkunden.
Ist das realisierbar und empfehlenswert, hat Jemand damit Erfahrungen?
Ich dachte, die Idee ist nicht die Schlechteste,
da oft von eisigen Nachttemperaturen in der Nähe des Bromo
und Touristenströmen, die gen Sonnenaufgang kraxeln, berichtet wird...?!

Am 2. vollen Tag wollen wir uns ein Moped vor Ort mieten
und ein wenig die Gegend rund um Malang erkunden,
wobei auf jeden Fall die Masjid Tiban Turen dabei sein sollte.
Seit ich Bilder im Netz gesehen habe, bin ich von dem Prachtbau begeistert.

- Hat Jemand noch Tipps, was man in der Gegend (und der knappen Zeit)
auf keinen Fall verpassen sollte?

- Kennt Jemand einen günstigen und kompetenten Touranbieter vor Ort?
Den Trip zum Bromo würden wir schon gern mit einem privaten Fahrer machen
und einfach unterwegs die Landschaft geniessen...

- Auch an einem Mopedverleih wären wir interessiert,
am liebsten mit der Möglichkeit, das Fahrzeug am Flughafen wieder abzugeben,
letzteres ist aber kein Muss...

Das wär's erst mal,über Anregungen und Tipps würde ich mich sehr freuen!

Danke im voraus!
Gruss Chris
Chris62 jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 18:26   #2
Chris62
Forums Profi
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 1708
Chris62 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rückmeldung:

Da offensichtlich noch Niemand aus unserem Forum die Gegend erkundet hat:
sie ist absolut empfehlenswert!
Wir hatten uns als Hotel das Ennys Guesthouse ausgeguckt
und dort das Bamboo Cottage vorgebucht-
für uns die richtige Wahl.
Zum Frühstück warten selbstgemachte Marmeladen aus den Früchten der Umgebung (u. a. Jackfruit!) auf den Verkoster.
Di Betreuung ist hilfreich und herzlich.
Den Bromotrip mit einem Jeep haben wir uns über das Hotel vermitteln lassen,
die Landschaft ist sensationell,
von riesigen Bäumen, die ein gesamtes Biotop beherbergen
über eine Savanne, die mit sanft gewellten Hügeln aufwartete
bis zur Mondlandschaft mit Endzeitstimmung um Bromo und Batok
ein einmaliges Erlebnis!
Der Aufstieg zum Bromo war etwas schweisstreibend,
die Mühe wurde aber allemal belohnt.
Man schaut in einen brodelnden und "brüllenden" Krater -
ein WOW!-Erlebnis!

Auch der Mopedausflug zur Masjid Tiban Turen war in der Realität schöner als erwartet.
Um dieses Bauwerk zu bestaunen, muss man m.E. keiner Religion angehören,
es ist beeindruckend.
Auch Malang selbst bietet für Fotografen viel.
Ich habe Häuser und Menschen am Fluss fotografiert,
alle freundlich lächelnd und wenn ich die Frage "Bisa Bahasa Indonesia"
(sprichst Du indonesisch?) leider verneinen musste
wurden "Hände und Füsse" zu Hilfe genommen,
um eine fröhliche Art von Konversation zu betreiben,
bevor das unvermeidliche Foto entstand.
Auch entlang der Schienen vom Kereta Api leben viele Menschen,
erinnerte mich ein wenig an den Mae Klong Markt in Thailand,
allerdings hatte ich dort das Gefühl, in die Privatsphäre der Menschen einzudringen, so hielt sich das Fotografieren in Grenzen
Für Malang und Umgebung gilt, wie eigentlich überall in Indonesien -
Hauptstrassen verlassen und ins eigentliche Leben eintauchen!
Niemals klingt das "Bule", was einem oft verwundert entgegenschallt, unfreundlich!

Der Rück"flug" nach Bali war ein wenig abenteuerlich,
zum ersten, weil er gecancelt wurde, Alternativen gab es keine.
Somit konnte ich erleben, dass Indonesier sehr wohl laut werden können,
das Gesicht verlor deshalb wohl Niemand.
Auch ich wurde dann nach 6 Stunden Wartezeit auf einem Flughafen irgendwo im Nirgendwo etwas lauter,
mit dem Ergebnis, dass uns Wingsair einen Transfer mit einem "Privatcar" nach Bali direkt zum Hotel spendierte.
Da ich diesen Weg schon immer mal ausprobieren wollte,
war es eine willkommene, wenn auch sehr langwierige (11,5Std) Abwechslung.

Irgendwo gab es in diesem Forum mal das Thema, das eine Fähre zwischen Bali und Java gesunken ist, mit anschliessender Diskussion um das Baujahr genau dieser Fähre -
ich denke mittlerweile, die Ladung ist entscheidender.
Direkt neben uns uns wurde eine klimperkleine Fähre (kein Personenverkehr)
mit 16 Trucks beladen,
wenn der Fahrer schnell war, konnte er noch aus dem LKW springen,
hatte der nächste Truck eingeparkt, no chance!

Fazit dieses Ausfluges:
Malang ist sehenswert, keine perfekte Stadt, es gibt Dreckecken ebenso wie moderne Hochhäuser, mit dem Bemo kann man sich in der Stadt unkompliziert vorwärts bewegen
Die Umgebung ist üppig grün und bietet ebenfalls viel Sehenswertes!

Direktflüge ab Bali (oder Alternativen) gibt es bei
tiket.com

Gruss Chris

P.S. Sollte es Jemanden ins Ennys Guesthouse verschlagen,
drückt die kleine holländische Lady von mir,
sie fühlt sich manchmal etwa einsam!
Übrigens wird zum Abschied von jedem Gast ein Foto gemacht,
und man wird gebeten, im Gästebuch einen Kommentar zu hinterlassen,
der mit dem Foto vervollständigt wird -
was ich als eine sehr schöne Geste empfand
Chris62 jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 22:34   #3
dowe
Admininistrator

 
Benutzerbild von dowe
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 2629
dowe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
hallo zusammen

@ chris

vielen dank fuer deinen bericht zu malang.

war leider noch nie in dieser ecke indonesiens , daher keine tips

habe selber oftmals in den letzten jahren auf jawa die erfahrung gemacht ,

dass die leute dort meistens freundlicher und hilfsbereiter waren als auf bali

schoenen urlaub noch
__________________
gruss werner

<i><img src=http://www.bali-board.com/forum/attachment.php?attachmentid=262&stc=1&thumb=1&d=1258152216 border=0 alt= /></i>
dowe jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 02:33   #4
Chris62
Forums Profi
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 1708
Chris62 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von dowe Beitrag anzeigen
habe selber oftmals in den letzten jahren auf jawa die erfahrung gemacht ,

dass die leute dort meistens freundlicher und hilfsbereiter waren als auf bali

schoenen urlaub noch
... das finde ich jetzt nicht,
die Balinesische Mentalität liegt mir nach wie vor,
auch wenn ich manchmal schon grinsen muss,
was für ein "Palaver" gemacht wird...
In diesem Fall mit dem Rückflug wurde erst stundenlang diskutiert,
die Menschen waren wirklich der Meinung,
wenn sich alle lautstark beschweren, hebt der Flieger noch ab...
(Im Hintergrund wurde in der Zwischenzeit in aller Ruhe das Gepäck ausgeladen, die Crew verliess ebenfalls die Maschine - der Pilot war vermutlich schon lange zuhause.)

In den Tourismusgebieten auf Bali, sind vielleicht schon einige Menschen etwas geprägter,
verlässt man auch auf Bali die Hauptstrassen,
wird man die legendäre Freundlichkeit finden...
mir begegnet sie hier täglich

Danke für die netten Urlaubswünsche
LG Chris
Chris62 jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 08:25   #5
Nico
Foren As
 
Registriert seit: 21.05.2015
Beiträge: 141
Nico befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Chris,
danke für deinen schönen Bericht :-)
Ich überlege auch eine Bromo Tour zu machen, leider sind meine Knie grad nicht so fit :-(
Wie lange muss man für den Aufstieg rechnen (also zu Fuß gehen)?
Was habt ihr für die Bromo-Tour bezahlt und wie viele Leute wart ihr auf der Tour?
VG
Nico
Nico jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 10:34   #6
lucu
Routinier
 
Benutzerbild von lucu
 
Registriert seit: 26.04.2006
Beiträge: 270
lucu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Chris,
schöner Erfahrungs - Bericht, Danke und viel Spaß weiterhin in Deinem Traum Umfeld.
Ich hatte dieses Mal im Februar ja leider nur JKT Puncak Erlebnisse ( mit einer frisch geborenen Jkt Enkelin läßt es sich noch nicht so gut weiter Reisen)
Bernd
lucu jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 14:00   #7
Chris62
Forums Profi
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 1708
Chris62 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ Nico

Der Aufstieg war tatsächlich nicht ganz ohne (kann aber auch an meiner Kondition liegen)
Wir hatten ein bisschen Hudeleien wegen der Tour,
es sollte ursprünglich ein Privatcar sein, was zu Punkt X fährt
wo wir dann in einen Jeep umsteigen sollten.
Letzendlich war es dann direkt ein Jeep
(für die Umgebung vom Bromo auf jeden Fall unumgänglich)
Von den ursprünglich gezahlten 1,5 Mio IDR bekamen wir dann 100.000 zurück.
Der Preis war inklusive Eintritt und Lunchpaket,
wir waren von ca. 8:30 - 16 Uhr unterwegs.
Wir waren zu Zweit + Fahrer und Guide (wozu der letztere da war,
weiss ich nicht, den Bromo kann man nicht wirklich verfehlen )
Die Personenanzahl lässt sich sicher erhöhen,
allerdings mehr als 2 Personen mehr passen m.E. nicht in den Jeep.

@ Bernd

Meine kurze Zeit in JKT war wieder ereignisreich
(und ich hab schon wieder den Namen des Viertels vergessen,
in dem ich gewohnt habe )
Frühstück am Strassenrand, Besuch im Kindergarten,
wo meine Freundin arbeitet, dort haben wir einige Zeit verbracht,
weil die Hälfte der Kindergartentanten mit auf den Ausflug nach Kota Dua wollte,
so waren wir zu Zehnt unterwegs, war super lustig.
In Kota Dua selbst fand ich das Museum langweilig (aber es stand nun mal auf dem Plan)
dafür das Cafe Batavia absolut sehenswert, man fühlt sich in die Kolonialzeit versetzt...
Du hattest dafür andere nette Erlebnisse in Familie !

LG Chris
Chris62 jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 15:50   #8
lucu
Routinier
 
Benutzerbild von lucu
 
Registriert seit: 26.04.2006
Beiträge: 270
lucu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Heeee Chris, ich habe erstmal überlegt wo oder was Kota Dua ist, aber Du meinst sicher die Altstadt. Also Kota Tua ! Das Museum zeigt so nicht viel her,
aber wenn Du Dir auf der Rückseite das Kellergeschoss Gefängnis mal angesehen hast, und dann überlegst wie dort die Gefangenen, zb 1629 die Meuterer der Batavia eingepfercht waren ? In der Hitze und Deckenhöhe nicht mal Körperhöhe..........dann wird mir immer ganz anders........muß eine Wahnsinnszeit damals gewesen sein. Siehe auch Cafe Batavia.
LG Bernd
lucu jest offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 18:31   #9
Chris62
Forums Profi
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 1708
Chris62 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Bernd,

Du hast soeben meine Erinnerung aufgefrischt,
na klar haben wir uns diese modrigen Gewölbe auch angesehen,
im Frauengefängnis schwappte das Wasser in die Schuhe
und in der Männerabteilung lagen noch die Ketten mit den Kugeln auf dem Boden,
die einen Ausbruch auch ohne die gewaltigen Gitter unmöglich machten.
Das war schon gruselig,
dagegen das Cafe Batavia eine Augenweide,
selbst das Klo sorgte mit seinen unzähligen Fotos von Berühmtheiten
für einen WOW-Effekt

Das coolste für mich, war allerdings meine bunt zusammengewürfelte "Reisegruppe"

LG aus Bali
Chris
Chris62 jest offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Mitglieder, welche das Thema gelesen haben : 24
andihafner, Balimike, Chris62, Conny, Derk, Ertan, frabel, Gede_Agung, happyfuture, Heikebali, johannes, Juergen Volkmann, Jürgen H., Karin Bali, kayoticlaudia, kermit68, kywo, lucu, MN.Sastrawan, Nico, pingerlo, Susie, vielfalt
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umgebung Munduk, Bedugul Aktivitäten bamboo Bali Forum 6 08.04.2015 21:09
Sehenswürdigkeiten in Kuta und Umgebung snoop187 Bali Forum 4 30.07.2009 11:23
"Neuer Hindutempel in Malang/Java" Warkop Pressemitteilungen aller Art 2 14.04.2006 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS
Bali-Style Copyright © 2006 by PT Dr. Moll IT Solutions, Sanur, Bali, Indonesia